Osterkätzchen

Die Zeit, in denen die Menschleins allesamt daheim zusammen kochen, backen, Gesellschaftsspiele spielen…

Einerseits lästig, andererseits sind dann mehr Leute da, die uns ebenfalls Essen eben können! Und so viel Kino in der Küche! ?

 

Ein sehnsüchtiger Blick Richtung Herdplatte… So viele Leckereien, die für uns sein könnten ?

 

Aber nein… die Menschleins haben alles alleine gemampft! Wir mussten uns unser Essen wie bei einer Ostereiersuchen selbst hart erarbeiten. Solch eine Meuterei!

 

Eat me like one of your French Macarons.

 

 

Und Hauptsache eine süße, klebrige Pampe in Form gebracht, aber nichts für uns in stundenlanger Arbeit gebacken. Blöde Macarons.

Wie verbringt ihr eure Ostertage? ?? Wir wünschen euch schöne, katzenentspannte Tage!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

%d Bloggern gefällt das: