Running from our Past

Da hat unser Hauselflein mal wieder einen Beitrag verpennt. ?

Sie war zu fasziniert vom neuen Werk von Mike Shinoda, mit welchem er das Jahr 2017 abschließen möchte. In Kalenderwoche 2 haben wir diese Thematik ausführlicher besprochen. Aber auch mussten große Verluste einstecken.

Wir haben bereits mit dem Tod unseres Opas Guy zu kämpfen, welcher uns erzogen hat und für uns so enorm wichtig war. Es lässt sich kaum in Worte fassen, wie emotional angeschlagen wir zu dieser Zeit waren.

Guy

Ruhet in Frieden, ihr wundervollen Wesen. ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

%d Bloggern gefällt das: