Kuscheltraum

Unsere Hauselfen sind sich etwas unsicher, was denn jetzt „normales“ Verhalten ist.

In Decken einkuscheln finde ich persönlich essentiell und lebensnotwendig im Winter. Zu Sommerzeiten kommt das auch schon mal vor. Im Laufe der Jahre habe ich eine eigene „In-die-Decke-einwickel“-Technik erarbeitet (auch wenn es ein bisschen dauern kann).

Ich erachte Decken eher als störend und liege nur gerne auf ihnen. Wenn einer der Hauselfen versucht, mir Decke auf mein weiches Fell zu legen, muss ich dann leider weggehen.

Nun fragen wir euch: mit oder ohne Decke? Ist die perfekte Kuschelposition auf oder unter der Decke?

4 Kommentare zu „Kuscheltraum

Gib deinen ab

  1. Mimi ist bei Team Fox, Decken sind nur zum drauflegen, nicht zum drunter kuscheln. Also, eben jeder nach seinem Gusto, hihihihi!
    Wir wünschen euch eine fröhliche Adventszeit, liebe Grüße und Schnurrgrüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt mir

    1. Unterm Strich – Decke muss sein, egal ob darauf oder darunter!

      Eine ebenso noch schönere Adventszeit wünschen wir euch mit schnurrigen Grüßen
      Max und Fox

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Die Stollis

Wir sind die Stollis Katzen.

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

%d Bloggern gefällt das: