Wunderbare Erinnerungen

Heute haben wir eine kleine Throwback-Fotostrecke für euch. Wir haben tief in den Fotoalben gegraben und zeigen euch Einblicke in unser Leben.

Das erste Bild war kurz nachdem ich zu unseren Hauselfen zugezogen bin.

Ich war zu diesem Zeitpunkt bereits ein Jahr eingezogen (und war damals schon recht groß).

Dieses hier war dann ein Jahr später (so richtig nah zusammen sein wollen wir auch heute nicht).

Das Bild zeigt recht gut, dass wir uns auseinandergesetzt haben mit unserem Kollegen. Die Privatsphäre des anderen respektieren wir jedoch trotzdem!

Aus dem Jahre 2010 stammt das nächste Bild. (Wie schnell die Zeit doch vergeht.)

Und im Jahre 2011 entstand dieses Bild.

Ein kleiner Einblick in unser Leben voller räumlicher Veränderungen, doch voller Liebe und Geborgenheit. ❤️

2 Kommentare zu „Wunderbare Erinnerungen

Gib deinen ab

  1. Ist das herzig und süß, ich bin ganz hin und weg, das ist ja mal lieb, daß ihr Erinnerungen mit uns teilt!
    Mimi jedenfalls war ganz entzückt vom kleinen Fox, vielleicht meldeten sich da Muttergefühle bei ihr, hihihi!
    Ein Leben voller Liebe und Geborgenheit, ihr habt es beide sehr gut getroffen! Wir zwei beiden wünschen euch zwei beiden und euren Hauselfen weiter so ein schönes, geliebtes und geborgenes Leben, mit lieben Grüßen von uns,
    Monika und Mimi.

    Gefällt mir

    1. Liebe Monika und Mimi, eure Worte sind wirklich erwärmend! Wir wünschen euch ein erfülltes, großartiges und liebliches Leben!
      Liebe Grpße von uns und den Hauselfen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Schreiben als Hobby, kreativ sein - Poetik für Anfänger

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

%d Bloggern gefällt das: